Grippeimpfung an der UZH 2020

Ab Ende Oktober 2020 bietet die Abteilung Sicherheit und Umwelt allen UZH-Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich gegen die saisonale Grippe impfen zu lassen. 
Die Impfung ist kostenlos und freiwillig.
Nur UZH-Mitarbeitende können sich impfen lassen. 

Dieses Jahr führen wir die Grippeimpfungen via Anmeldung durch, da der Impfstoff nur begrenzt verfügbar ist und um die Wartezeiten zu minimieren. 
Nur angemeldete Personen werden geimpft.
Die Anmeldung ist zwingend und verbindlich.

LEIDER SIND ALLE TERMINE BEREITS AUSGEBUCHT!

Als Ausweichmöglichkeiten:

Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrem Hausarzt oder bei einer Apotheke impfen zu lassen. Am Nationalen Impftag, 6. November 2020, stehen viele Praxen und Apotheken dazu offen:

https://www.impfengegengrippe.ch/de-ch/impfung/nationaler-grippeimpftag-2020.html

Für angemeldete Personen gilt:

  • Kommen Sie genau in diesem gewählten Zeitfenster zur Impfung
  • Sie bekommen eine Woche vor dem Termin eine Erinnerung per Mail
  • Bringen Sie zur Impfung Ihren gültigen Mitarbeiterausweis mit, Ihr Impfbüchlein für den Eintrag.
  • Kommen Sie nur zur Impfung, wenn Sie keine Symptome einer akuten Atemwegserkrankung oder andere Symptome einer akuten Erkrankung aufweisen. 
  • Bei Fragen wenden Sie sich ans Sekretariat SU (044 63 54410 oder info@su.uzh.ch)